Reservierung & Abgabe:

Reservierungen erfolgen nur gegen eine Anzahlung von mindestens 50% des Kaufpreises. Ein reserviertes Tier kann bis zu 4 Wochen bei mir verbleiben, bis sich eine Gelegenheit zur Übergabe ergibt. Wenn es in diesem Zeitraum erkrankt oder verendet, so wird die geleistete Anzahlung selbstverständlich zurück erstattet. 

 Sollte diese Frist abgelaufen und keine Übergabe erfolgt sein, wird die Anzahlung einbehalten und nicht zurück erstattet. Das Tier bleibt bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum und in meinem Bestand.  

 

Ich setze voraus, dass Sie sich bereits vor dem Kauf bereits über die richtige bzw. artgerechte Haltung informiert haben. Sollten trotzdem noch Fragen offen sein, stehe ich Ihnen gerne nach bestem Wissen und Gewissen (und meinen Erfahrungen) zur Verfügung – auch nach dem Kauf. 

 

Lebende Tiere sind grundsätzlich vom Rückgaberecht und Umtauschrecht ausgeschlossen. Für eventuell späteres Auftreten von Krankheiten, Folgeschäden oder sogar dem Tod von Tieren übernehme ich ab Über- gabe der Tiere keine Verantwortung mehr. Schadensersatzansprüche und andere Ansprüche des Käufers, vor allem Mangelfolgeschäden (Gewährleistung), sind ausgeschlossen. 

 

Das EU-Recht schreibt vor, dass auch Privatleute eine Garantie von 1 Jahr und/oder ein Umtauschrecht geben müssen, es sei denn, dass man dies ausdrücklich ausschließt. Da ich privater Anbieter bin, kann ich keine Garantie oder Gewährleistung übernehmen, und schließe diese somit ausdrücklich aus.

Ich halte ein persönliches Kennenlernen und die Besichtigung des Tieres (und dessen bisherige Haltung) vor Ort für sehr wichtig. Und da ich mit Versand auch schon schlechte Erfahrungen gemacht habe bitte ich um Ihr Verständnis, dass ich infolge dessen grundsätzlich keine Tiere versende.